Inferno Halbmarathon / Staffellauf

Strecke

Distanz 21.097 km, Steigung 2175 m.
Lauterbrunnen (795 Meter über Meer) - Mürren (1640) - Schilthorn (2970).

Der Start befindet sich beim Camping Jungfrau, direkt unterhalb des Staubbachfalls, dem Wahrzeichen des Lauterbrunnen-Tals. Die ersten 11 Kilometer präsentieren sich noch ziemlich "harmlos", mit rund 800 Höhenmetern bloss mal ein Einlaufen. Gleich nach dem Sportzentrum Mürren geht's zur Sache. Mit der Höhenlücke stellt sich den Kraxlern eine erste Wand in den Weg. Nach dem nochmals um zwei Kategorien steileren Kanonenrohr wartet eine zwei Kilometer lange, flache Geröllhalde, ehe die Athletinnen und Athleten im rund 1,5 Kilometer langen Schlussaufstieg zum Schilthorn-Gipfel nochmals happige 400 Höhenmeter bewältigen müssen.

Streckenplan

 

Forstweg/Planie

7.657 km

36%

 

Wander-/Bergweg

9.075 km

43%

 

Ashpaltstrasse

4.365 km

21%

Streckenplan zum Herunterladen:

> Detail-Karte der Berglaufstrecke Stechelberg-Schilthorn

GPS-Daten:

> GPS-Daten

Streckenänderungen bleiben vorbehalten.

Höhenprofil

Virtuelle Streckenführung

 

Swiss Running Trophy

Swiss Running Trophy Der INFERNO Halbmarathon gehört auch 2015 zur Swiss Trophy. Jede Läuferin und jeder Läufer, der bis am 10. Januar 2016 an mindestens 5 Trophy-Läufen oder Walking-Events teilgenommen und diese im Online-Tool erfasst hat, nimmt automatisch an einem Wettbewerb teil. Als Hauptpreis gibt es eine Reise an den Berlin Marathon 2016 für 2 Personen zu gewinnen. Über 100 weitere tolle Preise werden auf www.swiss-running.ch publiziert.