Athleten-Erklärung

1. Als Teilnehmerin/Teilnehmer an einer INFERNO-Veranstaltung (Triathlon, Team Trophy, Halbmarathon und Staffel, Mürren Fun Triathlon) verpflichte ich mich, die in der Ausschreibung aufgeführten Reglemente sowie die Auflagen des Veranstalters gemäss Ausschreibung, Programmheft und Athleten-Briefing einzuhalten.

2. Ich weiss und bin damit einverstanden, dass ich während einer INFERNO Veranstaltung und den damit zusammenhängenden Aktivitäten die alleinige Verantwortung trage für meine persönlichen Besitzgegenstände und die Sportausrüstung.

3. Ich bestätige, dass ich für die von mir ausgewählte INFERNO Veranstaltung körperlich fit bin, für diesen Wettkampf ausreichend trainiert habe und meine Tauglichkeit zur Teilnahme mir durch einen Arzt attestiert worden ist.

4. Ich erkläre mich bereits heute einverstanden, dass ich während der INFERNO Veranstaltung medizinisch behandelt werde, wenn dies bei Auftreten von Verletzungen, im Falle eines Unfalls und/oder bei Erkrankung im Verlauf des Rennens notwendig werden sollte. Ich erkläre mich auch damit einverstanden, dass mich ein Arzt oder Schiedsrichter aus dem Rennen nehmen kann, wenn er das Risiko einer Gesundheitsschädigung diagnostiziert.

5. Ich bin bereit, die Anweisungen der Rennleitung zu befolgen. Ich weiss und bin einverstanden, dass ich das Rennen aufgeben muss, wenn ich die in der Ausschreibung enthaltenen Durchlaufzeiten beim INFERNO Triathlon, der Team Trophy bzw. dem Halbmarathon nicht erreiche.

6. Ich verpflichte mich, dass ich mit technisch einwandfreier Ausrüstung und Material antrete und insbesondere die Fahrräder in einem Fachgeschäft auf ihre Funktionstauglichkeit überprüft worden sind.

7. Ich erlaube hiermit, dass mein Name und Bilder von mir von den Medien kostenlos und uneingeschränkt verwendet werden dürfen, soweit dies im Zusammenhang mit der von mir bestrittenen INFERNO Veranstaltung geschieht. Die Personendaten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer können für Marketingzwecke verwendet (z.B. Zusenden von Prospekten, Kontaktaufnahme durch Vermittler, etc.) und zu diesem Zweck auch an die Sponsoren weitergegeben werden. Dabei verpflichtet sich der Veranstalter, sämtliche Personendaten nur in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz zu bearbeiten. Wer mit dieser Verwendung seiner Personendaten nicht einverstanden ist, meldet dies bitte vor dem Event schriftlich an info@inferno.ch.

8. Ich befreie die Veranstalter und Helfer der von mir bestrittenen INFERNO Veranstaltung von sämtlichen Haftungsansprüchen, sofern diese nicht über die gesetzliche Haftpflicht gedeckt sind. Eingeschlossen sind sämtliche unmittelbaren und mittelbaren Schäden sowie sämtliche Ansprüche, die ich oder meine Erben oder sonstige berechtigte Dritte aufgrund von erlittenen Verletzungen oder im Todesfall geltend machen könnten.

9. Ich befreie die Veranstalter und Helfer der von mir bestrittenen INFERNO-Veranstaltung von jeglicher Haftung gegenüber Dritten, soweit diese Dritten während des Anlasses Schäden in Folge meiner Teilnahme an der INFERNO Veranstaltung erleiden.

10. Ich akzeptiere, dass der Veranstalter Programm- und/oder Streckenänderungen oder die Absage der Veranstaltung wegen höherer Gewalt oder aufgrund behördlicher Auflagen vornehmen muss. Bei Änderung der Strecke oder Ausfall der Veranstaltung infolge höherer Gewalt ist der Veranstalter nicht verpflichtet, die Startgebühr teilweise oder vollumfänglich zurück zu erstatten.

11. Mir ist bekannt, dass die Teilnahme an der von mir bestrittenen INFERNO Veranstaltung Gefahren in sich birgt und das Risiko ernsthafter Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen nicht ausgeschlossen werden kann.


> Athletes' Liability Declaration English

> Déclaration des athlètes française